Monatliches Archiv: Juni 2016

Neue Apps für das iPhone und iPad – Juni 2016

Neue Apps für das iPhone und iPad

Appname Beschreibung Kosten
Blind Wiki Das Ungesehene enthüllen
BlindWiki ist ein Audio-Netzwerk, in dem blinde und sehbehinderte Smartphone-Nutzer ihre Entdeckungen als Tonaufnahmen veröffentlichen und per GPS den Ort der Aufnahme markieren. Die Plattform enthält nicht nur Informationen über Schwierigkeiten und Barrieren, sondern ist auch eine Fundgrube für Erfahrungen, Meinungen und Geschichten. Dadurch entsteht eine kreative und gemeinschaftliche Kartographie des Ungesehenen.

BlindWiki app
Die mobile App erlaubt den Mitwirkenden, ortsspezifische Audioaufnahmen sofort auf der BlindWiki Plattform zu veröffentlichen. Die Teilnehmenden können sich durch ihre Stadt bewegen, während sie Aufnahmen posten und erhalten per GPS lokalisierte Beschreibungen, Geschichten und Hinweise auf Hindernisse, die zuvor mit der App aufgezeichnet wurden.

Interaktion aus der Ferne
Teilnehmende, die in andere Städte reisen, profitieren von den Karten des Ortes und können ihre eigenen Tonaufnahmen hinzufügen. Die Kommunikation zwischen Besuchern und der Community vor Ort kann schon vor der Reise beginnen. Dadurch wird die Interaktion zwischen ihnen erleichtert.

Gesellschaftliche Aufmerksamkeit
BlindWiki bietet eine internationale Plattform, auf der die Teilnehmenden die Barrierefreiheit ihrer Heimatstädte kommentieren, analysieren, diskutieren und vergleichen können und Lobbyarbeit für verbesserte Orientierungshilfen betreiben können. Das Ziel des Projekts ist, die Aufmerksamkeit dafür zu erhöhen, wie blinde und sehbehinderte Menschen die Stadtlandschaft wahrnehmen.

Link zum Appstore für Blind Wiki

GGratisratis
iTranslate Voice Apple holt Übersetzungs-App des Grazer Start-ups Sonico Mobile auf seine große Bühne. Als vor einigen Wochen Apple bei seiner Präsentation der neuen iPhones und des Apple-Watch-Updates einige Apps für die Computer-Uhr vor einem Millionenpublikum gezeigt hat, da wurde neben Facebook Messenger und GoPro auch der App iTranslate einige Minuten geschenkt.

Die App übersetzt kurz ins Mikrofon der Uhr gesprochene Sätze in über 90 verschiedene Sprachen und macht sich im Ausland auf besondere Art nützlich: Sie erkennt anhand der Zeitzone, in welchem Land sich der Träger gerade aufhält, und liefert ihm passend zur Tageszeit Phrasen aufs Display, die er brauchen könnte – etwa in Paris „bon jour“ am Morgen und „bon soir“ am Abend.

Was kaum jemand weiß: iTranslate wird vom kleinen Grazer Start-up Sonico Mobile gemacht, das von Alexander Marktl, Gunther Marktl, Richard Marktl und Andreas Dolinsek gegründet wurde.

Link zum Appstore für iTranslate Voice

#euro 6,99
LookTel Recognizer Mit Hilfe von Recognizer können blinde und sehbehinderte Menschen verschiedene Konservendosen, Verpackungen, Kreditkarten, Ausweise, DVDs oder andere Objekte voneinander unterscheiden. Die App ermöglicht es ihnen, Bilder von Objekten in einer Datenbank zu speichern und diese später mit dem iOS-Gerät wiederzuerkennen, sobald sich die Objekte vor der Kamera befinden. Für weitere Hilfe bei der Kennzeichnung verfügt die App außerdem über einen Barcodescanner.

Ebenso wie der Geldleser, eine App die tausenden blinden und sehbehinderten Menschen dabei hilft Geldscheine zu unterscheiden, basiert auch Recognizer auf einer Weiterentwicklung von LookTels patentierter und geschützter Technologie zur Objekterkennung. Sie müssen die Kamera nicht ruhig halten, ein Foto schießen und auf ein Ergebnis warten, denn die Erkennung erfolgt sofort und in Echtzeit. Da die App keine Internetverbindung benötigt, können Sie sie überall und jederzeit einsetzen. Mit Recognizer können Sie Ihre selbsterstellte Datenbank speichern und per E-Mail exportieren, so dass Sie sie auch von einem verlorenen iOS-Gerät oder auf einem neuen iOS-Gerät wiederherstellen oder mit anderen Nutzern teilen können. Bitte beachten Sie, dass blinde oder schwer sehbehinderte Nutzer sehende Hilfe benötigen um die Datenbank zu erstellen. Die Datenbank muss angelegt werden, bevor Sie Recognizer für die Erkennung von Objekten verwenden können.

Link zum Appstore für LookTel Recognizer

Euro 9,99
Mousekick Pausenspiel um hungrige Nager – Damit auch Blinde die Nager auf dem Bildschirm des Computertelefons finden können, tauchen die Mäuse in Jan Blühers Spiel „MouseKick“ – je nach Käseloch-Position – mit unterschiedlichen Tönen auf. Außerdem wird Apples-Blindenhilfesystem „VoiceOver“ unterstützt, das Sehbehinderten die Symbole und Aktionen auf dem iPhone-Bildschirm ansagt.

Link zum Appstore für Mousekick

Euro 0,99
Oefb.at oefb.at ist die erste App, die umfassend über den gesamten Fußball in Österreich berichtet: Ergebnisse und Tabellen zu allen ÖFB Spielen vom Nachwuchs bis zu den Kampfmannschaften aller Vereine in Österreich! Dazu kommen noch Nachrichten Deiner Mannschaften, Vereine und Spieler, Statistiken, Spielpläne, Transfers und vieles mehr.

Die App bietet:
– Alle Tabellen aller ÖFB Meisterschafts- und Freundschaftsspiele.

 

Link zum Appstore für oefb.at

Gratis
Receiver Receiver – der Internetradio mit Weckfunktion – ist für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und Amazons Fire TV verfügbar. Receiver ist vielseitig und dennoch einfach zu bedienen. Radiosender aus der ganzen Welt und Musikrichtungen für jeden Geschmack sind über die Receiver App genauso spielend verfügbar, wie Nachrichten-, Kultur- und Dokusender.

Und wenn das riesige Angebot von über 30.000 Sendern einmal schwindelig machen sollte, dann kann schnell zur eigenen Musiksammlung gewechselt werden, denn Receiver ist auch ein komfortabler Musikplayer, der auf die lokale Musikbibliothek zurückgreift. Außerdem bietet Receiver noch Zugriff auf über 25.000 Podcasts. Bei den Radiostationen und Podcasts greift Receiver auf die exzellente Senderdatenbank der Tune In GmbH zurück.

Am Abend führt dann der Sleeptimer der App ins Land der Träume. Die Weckfunktion lässt den Morgen mit dem Lieblingssender oder Lieblingssong beginnen. Die Wettervorhersage wird ebenso mitgeliefert.

Link zum Appstore für Receiver

Euro 0,99

Der Autor übernimmt keine Haftung für Datenverlust oder sonstige Schäden. Die Preise der App´s können sich nach Updates änder!

Blind Wiki – Das Ungesehene enthüllen

Das Ungesehene enthüllen
BlindWiki ist ein Audio-Netzwerk, in dem blinde und sehbehinderte Smartphone-Nutzer ihre Entdeckungen als Tonaufnahmen veröffentlichen und per GPS den Ort der Aufnahme markieren. Die Plattform enthält nicht nur Informationen über Schwierigkeiten und Barrieren, sondern ist auch eine Fundgrube für Erfahrungen, Meinungen und Geschichten. Dadurch entsteht eine kreative und gemeinschaftliche Kartographie des Ungesehenen.

BlindWiki app

Die mobile App erlaubt den Mitwirkenden, ortsspezifische Audioaufnahmen sofort auf der BlindWiki Plattform zu veröffentlichen. Die Teilnehmenden können sich durch ihre Stadt bewegen, während sie Aufnahmen posten und erhalten per GPS lokalisierte Beschreibungen, Geschichten und Hinweise auf Hindernisse, die zuvor mit der App aufgezeichnet wurden.

Interaktion aus der Ferne

Teilnehmende, die in andere Städte reisen, profitieren von den Karten des Ortes und können ihre eigenen Tonaufnahmen hinzufügen. Die Kommunikation zwischen Besuchern und der Community vor Ort kann schon vor der Reise beginnen. Dadurch wird die Interaktion zwischen ihnen erleichtert.

Gesellschaftliche Aufmerksamkeit

BlindWiki bietet eine internationale Plattform, auf der die Teilnehmenden die Barrierefreiheit ihrer Heimatstädte kommentieren, analysieren, diskutieren und vergleichen können und Lobbyarbeit für verbesserte Orientierungshilfen betreiben können. Das Ziel des Projekts ist, die Aufmerksamkeit dafür zu erhöhen, wie blinde und sehbehinderte Menschen die Stadtlandschaft wahrnehmen.

Link zum App Store für Blind Wiki: https://itunes.apple.com/de/app/blind-wiki/id1091981611?mt=8&ign-mpt=uo%3D4

Link zur Homepage von Blind Wiki: http://www.wroclaw2016.pl/blind.-wiki

Verkehrsauskunft Österreich – VAO

Die Verkehrsauskunft Österreich (VAO) ist eine Verkehrsmittel übergreifende gemeinsame Verkehrsauskunft für ganz Österreich, die das gesamte Verkehrsgeschehen abdeckt. Es werden Routinginformationen und sonstige Informationsinhalte für die meisten Verkehrsmittel und deren Verknüpfungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt, wie z.B.: PKW-Routing, Öffi-Routing, Fahrrad-Routing, Bike & Ride, Park & Ride, Leihfahrräder, Carsharing usw.

ASFINAG

Link zur Homepage der ASFINAG: http://routenplaner.asfinag.at/bin/query.exe/dn?L=vs_asfinag

Link zum Appstore für Unterwegs der ASFINAG: https://itunes.apple.com/at/app/unterwegs/id453459323?mt=8

Link zu Google Play für Unterwegs der ASFINAG: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.asfinag.unterwegs

Verkehrsverbund Ost Region (VOR)

Link zur Homepage von AnachB: https://anachb.vor.at/bin/query.exe/dn?L=vs_voranachb

Link zum Appstore für AnachB:    https://itunes.apple.com/at/app/anachb-vor/id371295078?mt=8

Link zu Google Play für AnachB: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.vao&hl=de

Verbundlinie Steiermark STVG

Link zur Homepage Verbundlinie (STVG): http://verkehrsauskunft.verbundlinie.at/bin/query.exe/dn?L=vs_stvg

Link zum Appstore für BusBahnBim: https://itunes.apple.com/at/app/busbahnbim/id489482120?mt=8

Link zu Google Play für BusBahnBim: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mdv.STVGCompanion

Verkehrsverbund Tirol (VVT)

Link zur Homepage von Verkehrsverbund Tirol: http://fahrplan.vvt.at/bin/query.exe/dn?L=vs_vvt

Link zum Appstore für SmartRide des VVT: https://itunes.apple.com/at/app/smartride/id459714443?mt=8

Link zu Google Play für SmartRide des VVT: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.vvt&hl=de

Salzburg Verkehr (SSV)

Link zur Homepage von Salzburg Verkehr: https://fahrplan.salzburg-verkehr.at/bin/query.exe/dn?L=vs_svv

Link zum Appstore für Salzburg Verkehr: https://itunes.apple.com/at/app/salzburg-verkehr/id484532993?mt=8

Link zu Google Play für Salzburg Verkehr: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.svv&hl=de

Oberösterreichischer Verkehrsverbund OÖVV

Link zur Homepage des  OÖVV: http://verkehrsauskunft.ooevv.at/bin/query.exe/dn?L=vs_oovv

Link zum Appstore für OÖVV Info: https://itunes.apple.com/at/app/oovv-info/id971793228?mt=8

Link zu Google Play für OÖVV Info: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.ooevv&hl=de

Vorarlberger Verkehrsverbund (VVV)

Link zur Homepage des VVT : http://fahrplan.vmobil.at/bin/query.exe/dn?L=vs_vvv

Link zum Appstore für CleVVVer: https://itunes.apple.com/at/app/clevvver-mobil/id533107345?mt=8

Link zu Google Play für CleVVVer: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.vvv&hl=de

Wiener Lokalbahnen

Link zur Homepage der Wiener Lokalbahnen: http://route.wlb.at/bin/query.exe/dn?L=vs_wlb

 

Neue Apps für das iPhone und iPad – Mai 2016

Neue Apps für das iPhone und iPad

Appname Beschreibung Kosten
Dropvox Ein genial einfaches Diktiergerät fürs iPhone, dass seine Aufnahmen direkt in der Dropbox speichert: man kann diese App so konfigurieren, dass sie beim Start sofort mit der Aufnahme beginnt und beim Drücken der Hometaste stoppt.

 

Link zum Appstore für Dropvox

Euro 1,99
Forza Football Live-Ergebnisse und Push-Benachrichtigungen, Meinungsumfragen und Video-Highlights für mehr als 560 Fußball-Ligen und Turniere rund um die Welt. Forza Fooball ist nicht nur als App mit Live-Ergebnissen international bekannt und beliebt, sondern sie verändert auch das Gesicht des Fußballs, indem sie die kollektive Meinung von Fans aus aller Welt befreit und teilt.

 

Link zum Appstore für Forza Football

Gratis
LookTel Geldleser Der LookTel Geldleser erkennt Geldscheine sofort und sagt ihren Wert an. So können Blinde und Sehbehinderte schnell und einfach Banknoten erkennen und ihr Geld zählen. Zwanzig Währungen werden unterstützt: US-Dollar, australischer Dollar, Bahrain-Dinar, brasilianischer Real, weißrussischer Rubel, britisches Pfund, kanadischer Dollar, Euro, ungarischer Forint, israelischer Schekel, indische Rupie, japanischer Yen, kuwaitischer Dinar, mexikanischer Peso, neuseeländischer Dollar, polnischer Zloty, russischer Rubel, saudi-arabischer Riyal, Singapur-Dollar, und Dirham (Vereinigte Arabische Emirate). Der Schweizer Franken wird leider nicht unterstützt.

 

Link zum Appstore für LookTel Geldleser

Euro 9,99
mPlayer – barrierefreier All-Round-Player nPlayer ist ein ausgezeichnet mit VoiceOver bedienbarer Player für Audio und Video Dateien auf iPhone und iPad. Der Player bietet nicht nur VoiceOver Unterstützung sondern  gehört auch zu den besten Playern, die es für iOS gibt. Er unterstützt nahezu alle Formate und bewegt sich durch die verschiedenen Netzwerkfreigaben auch ohne iTunes auf deinem Computer. Du kannst direkt online oder aus deinem Netzwerk streamen oder die entsprechenden Dateien herunterladen. Auch der Zugriff auf Cloud-Dienste ist möglich. Obwohl der Player auf englisch ist, ist die Bedienung recht einfach. Es gibt auch eine kostenlose Version des mPlayers.

 

Link zum Appstore für mPlayer

Euro 8,99
RoomScan Pro Die App die selbstständig Grundrisse von Räumen und ganzen Stockwerken generiert. RoomScan generiert selbstständig Grundrisse von Räumen bzw. ganzen Stockwerken – berühren Sie einfach jede Wand mit Ihrem Telefon! Um die App bestmöglich zu nutzen, sehen Sie sich bitte unsere Demovideos unter http://locometric.com/demo an.

 

 

Link zum Appstore für RoomScan Pro

Euro 4,99

 

 

Der Autor übernimmt keine Haftung für Datenverlust oder sonstige Schäden. Die Preise der App´s können sich nach Updates änder!