Latest Posts

Plattform Barrierefreie Ordinationen

Herzlich willkommen auf der Plattform, auf welcher Sie jene Ärztinnen und Ärzte in Ihrer Umgebung finden können, denen die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung nicht fremd sind.

In Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und mit Vertreterinnen und Vertretern von Behindertenverbänden ist es Ärztinnen und Ärzten österreichweit möglich, Angaben zur Ordination wie z. B. zu baulichen Gegebenheiten, Zugang und Serviceangebot in diesem Register einzutragen.

Link zur Plattform barrierefreie Ordinationen

WC – Anlagen in Linz / OÖ (Öffentliche)

WC-Anlagen in Linz (öffentliche)

WC-Anlagen (mit Personalbesetzung):
Hauptplatz (Altes Rathaus) – barrierefrei
Südbahnhofmarkt (an Markttagen: Dienstag, Freitag, Samstag) – barrierefrei

WC-Anlagen (ohne Personalbesetzung):
Afritschweg (Wohnanlage Kastgründe) – barrierefrei
Auf der Gugl (Parkanlage Bauernberg)
Auhof (LinzAG Umkehrschleife) – barrierefrei
Bergschlößlpark (Pförtnergebäude-Bergschlößlgasse) – barrierefrei
Bindermichl (Stadlerstraße) – barrierefrei
Domplatz (Eingang Garage, 1. Untergeschoß) – barrierefrei
Donaupark (Rückseite Parkbad) – barrierefrei
Freinberg Kürnbergweg (bei Restaurant Wienerwald) – barrierefrei
Friedhof Kleinmünchen (Friedhofsgebäude)
Gasthaus Lindbauer
Grüne Mitte, Edeltraud-Hofer-Straße 12
Grünmarkt Urfahr – barrierefrei
Hessenplatz (Parkanlage) – barrierefrei
Hummelhofwald (Parkanlage beim Hummelhofbad) – barrierefrei
Im Haidgattern (Parkanlage Neue Heimat)
Ing.-Stern-Park (Parkgelände)
Lentos Kunstmuseum (bei der Donauseite) – barrierefrei
Lißfeld (Wasserwald)
Munschgasse (Wasserwald) – barrierefrei
Negrelliweg (Parkanlage Kinderbad) – barrierefrei
Neues Rathaus – barrierefrei
Promenade (gegenüber Sparkasse im Untergeschoss) – barrierefrei
Pöstlingberg (beim Parkplatz) – barrierefrei
Sonnensteinstraße (LinzAG Umkehrschleife) – barrierefrei
Steinmetzplatzl (Donaustrand Urfahr) – barrierefrei
Südbahnhofmarkt (Einfahrt Garage) – barrierefrei
Unionkreuzung (im Untergeschoß Straßenbahnhaltestelle) – barrierefrei
Urfahrmarkt – barrierefrei
Volksgarten – barrierefrei
Volkshaus Auwiesen
Volkshaus Bindermichl
Volkshaus Dornach
Volkshaus Ebelsberg
Volkshaus Ferdinand-Marklstraße
Volkshaus Franckviertel
Volkshaus Froschberg
Volkshaus Harbach
Volkshaus Kandlheim
Volkshaus Keferfeld
Volkshaus Kleinmünchnerhof
Volkshaus Neue Heimat
Volkshaus Pichling
Werndlstraße (bei Tankstelle) – barrierefrei

Ziegeleistraße (Parkanlage Spielplatz) – barrierefrei

Mir bekannte WC Anlagen in Linz (nicht öffentlich)

Alle Gesundheitseinrichtungen der OÖ GKK – barrierefrei
Alle Kinos
Alle Krankenhäuser
Arbeitsmarktservice Bulgariplatz – barrierefrei
Ärztezentrum Süd –  Straßenbahnhaltestelle Saporoshjestraße – barrierefrei
Bahnhof Ebelsberg – barrierefrei
BFI Bulgariplatz (Laguna) – barrierefrei
Blinden- und Sehbehindertenverband OÖ – barrierefrei
Einkaufszentrum Atrium – Mozartkreuzung – barrierefrei – Eurokey
Eurospar (Kunden WC) – Straßenbahnhaltestelle Saporoshjestraße
Hauptbahnhof Linz  – barrierefrei 2 WC mit Eurokey
Musiktheater Volksgarten
Mühlkreisbahnhof – barrierefrei
Passage – barrierefrei – Eurokey
Pensionsversicherungsanstalt beim HBF Linz – barrierefrei
Sozialministeriumservice Gruberstraße – barrierefrei
WIFI – barrierefrei
Wissensturm beim HBF – barrierefrei

Sozialratgeber 2018 – Land Oberöstereich

Sozialratgeber 2018

Der Sozialratgeber gibt Informationen zu Hilfe und Unterstützung in Oberösterreich.

Die Broschüre umfasst 200 Seiten und bietet Informationen zu Geld- und Sachleistungen und Angeboten in Beratung und Betreuung. Die Broschüre beinhaltet außerdem viele Adressen von sozialen Organisationen, Behörden und Ämtern in ganz Oberösterreich.

Herausgeberin: Sozialplattform OÖ in Zusammenarbeit mit dem Land OÖ – Abteilung Soziales, der Arbeiterkammer OÖ und der KirchenZeitung Linz.

Link zum Download des Sozialratgebers 2018 als PDF

Diabetische Augenerkrankungen

Diabetische Augenerkrankungen

Der Verlust von Sehkraft durch diabetische Netzhauterkrankungen ist eine mögliche Folgeerkrankung des Diabetes mellitus. Auch bei optimaler Einstellung des Blutzuckerspiegels können bestimmte weitere Risikofaktoren und besondere Umstände zur Erkrankung der Netzhaut und damit gegebenenfalls zum Sehverlust führen. Da ein Mensch ca. 80% seiner Umwelt mit den Augen wahrnimmt verändert ein Sehverlust das Leben grundlegend. Angefangen von alltäglichen Handgriffen, über das menschliche Miteinander, die Berufstätigkeit bis hin zur selbstständigen Therapie des Diabetes stehen Betroffene und deren Angehörige vor scheinbar unüberwindbaren Herausforderungen. Oft ist ihnen nicht bekannt, an wen sie sich wenden können und wo sie Hilfe erhalten.

Wir möchten auf diesen Seiten Möglichkeiten aufzeigen und Ansprechpartner nennen, die betroffene Menschen dabei unterstützen können, ihr Leben mit Sehverlust wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Link zur Internetseite von „Diabetische Augenerkrankungen“

Archive